Autogottesdienst “Don´t Shake Hands, Shake Haerts” & Mainandacht

Am Sonntag, 10. Mai, feierte die Pfarrei St. Marien Wachtendonk – Wankum – Herongen gemeinsam einen Auto-Gottesdienst unter dem Motto “Dont`t shake hands – shake hearts.”.

Damit dies in diesen Zeiten geht, fand die Eucharistiefeier unter Führung des Pastoralreferent Frank Ingendae der St.-Marien-Pfarrei als Autogottesdienst statt.

Hierzu fanden sich gut 125 Autos und ungefähr 350 Personen in der Wiese am Kusenweg 1 zusammen.

Des weiteren fand am 07. Mai die Maiandacht an der Honnenkapelle unter Berücksichtigung des Mindestabstandes statt. Dazu versammelten wir uns in kleinem Kreise dort.

Beide Veranstaltungen waren für uns allen Beteiligten ein besonderes Erlebnis und verliefen ohne besondere Vorkommnisse.

Luftaufnahme Gottfried Evers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.